Düsseldorf 22.03.2017, von Gerold Stabel

Für die THW-Jugend beim Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag

Wenn am 28. März in der Düsseldorfer Messe der 16. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT) eröffnet wird ist auch Gerold Stabel von der THW-Jugend Bremerhaven mit dabei. Der 19-Jährige gehört zu einem Team, das drei Tage lang den gemeinsamen Messestand der Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände der Hilfsorganisationen (H7) betreut.

 

Die Fachmesse in den Hallen 3 und 4 steht in diesem Jahr unter dem Motto „22 Mio. junge Chancen – gemeinsam.gesellschaft.gerecht.gestalten“ und stellt die Perspektiven der jungen Menschen in den Mittelpunkt. Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe werden bei der Messe über aktuelle Themen und Aufgaben der Kinder- und Jugendhilfe diskutieren.

 

Neben der Darstellung der Arbeitsgemeinschaft der helfenden Jugendverbände ist es das Ziel des Messeauftritts, die Besucherinnen und Besucher über die Präventionskonzepte zu sexualisierter Gewalt in den Jugendverbänden zu informieren. Mit einem so genannten „Nähe‐Distanz-Barometer“ sollen die Gäste am Messestand dazu angeregt werden, sich mit dem Thema auseinander zu setzen.

 

Gerold Stabel ist bereits seit Längerem auf Bundesebene und Landesebene für die THW-Jugend aktiv. Unter anderem engagiert er sich im internationalen Jugendaustausch mit anderen Jugendverbänden im Bevölkerungsschutz. Beim Bundesjugendlager 2016 in Neumünster arbeitete er im Organisationsteam mit.

 




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: