Geestland, 11.07.2019, von Andre Schröder

Großbrand in landwirtschaftlicher Anlage

Brandgut aus Ruine geborgen. Telelader des THW unterstützt Löscharbeiten der Feuerwehr.

Zu einem Großbrand in einem landwirtschaftlichen Betrieb ist das Technisch Hilfswerk aus Bremerhaven in der Nacht in den Landkreis Cuxhaven alarmiert worden. Feuerwehren aus der Stadt Geestland sind mit einem Großaufgebot bereits im Einsatz gewesen. Die THW-Fachgruppe Räumen setzte vor Ort einen Teleskoplader ein, um Brandgut - überwiegend Stroh - aus dem bis auf die Grundmauern niedergebrannten Gebäude zu bergen und es unweit, an einem Ablageplatz durch die Feuerwehr der Stadt Geestland ablöschen zu lassen. 

Der Einsatz der neun THW-Helfer dauerte bis in die Morgenstunden. Neben dem Teleskoplader, der auf einem Tieflader an die Einsatzstelle gebracht worden ist, ist vom THW ein Wechselladefahrzeug sowie ein Fahrzeug für Kleinalarme an die Einsatzstelle ausgerückt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: