Geländestapler

Neuestes Mitglieder der Fahrzeug-Familie ist der Moffett Mounty M8 Mitnahmestapler.

Der Stapler dient im wesentliche zur Erfüllung logistischer Aufgaben bei der Ver- und Entsorgung zwischen Schwarz- und Weißbereich.

 

Der Stapler kann bis zu 3Tonnen Transportgut bewegen und auf Höhen bis zu 3Meter verbringen.

Die hydraulischen Ausschubgabeln sind auch in der Lage weit entfernte Lasten zu bewegen.

Abgestimmt auf die Ausstattung des Havariekommandos, dass im Schadensfall im Bereich der deutschen Küsten federführend in der Einsatzleitung ist, verfügt das Fahrzeug über einen hydraulischen Nebenabgang zum Antrieb der hydraulischen Winden der Hochseesperren und anderer HK-Geräte.

Behelfsstraße

Ölsperre

Verliert ein Tanker auf dem Wasser große Mengen Öl, sterben Tiere und Pflanzen und eine ökologische Katastrophe droht. Um einen nachhaltigen Schaden zu minimieren, setzt das THW Ölsperren ein. Mit ihrer Hilfe kann das schwarze Gold an der Wasseroberfläche gesammelt werden, eine Ausbreitung wird verhindert und das Abpumpen erleichtert.

 

Den Hauptteil der Ölsperre stellt die Schürze dar. Sie besteht aus flexibler Folie, die den Transport und den Aufbau der Ölsperre erleichtert. Im Einsatz ragt die Sperre als Barriere in das Wasser und fängt das Öl auf. Damit die Folie nicht auf dem Wasser treibt, wird sie mit Gewichten nach unten gezogen. Schwimmkörper am oberen Ende halten die Ölsperre an der Wasseroberfläche. Durch diese Kombination wird eine Barriere erzeugt, in der sich das Öl an der Wasseroberfläche sammelt und das Wasser unter dem Ölteppich abfließen kann. Strömungen können das Öl allerdings unter der Sperre durchziehen. Daher ist ein rasches Abpumpen notwendig.

 

Hochdruckreiniger

Motorschubkarre

Heinz und Helmut,
die Universalhelfer nicht nur in unwegsamen Gelände