Bremerhaven, 02.08.2023, von André Schröder

Bei Wind und Regen: „Kino im Hafen“ aufgebaut

THW Bremerhaven baut Leinwand aus Seecontainer für das „Kino im Hafen 2023“ auf. Traditionelles Freiluftkino im Bremerhavener Fischereihafen läuft diesem Wochenende.

Regen und Wind: Die Bedingungen für den Aufbau hätten wahrlich besser sein können. Seit mehr als zwanzig Jahren findet in Bremerhaven das "Kino im Hafen" statt, eine nicht-kommerzielle Kulturveranstaltung im Bremerhavener Fischereihafen. Ebenso viele Jahre unterstützt das Technische Hilfswerk (THW) Bremerhaven die Veranstaltung, indem es beim Stapeln der etwa 20 Seecontainer hilft, aus denen der Turm entsteht, an dem letztlich die Leinwand hängt. 

Einen Tag lang dauert der Aufbau, ebenso lange der Abbau. Unter den ehrenamtlichen Helfenden vom THW Bremerhaven gilt es inzwischen als Ehrensache, dass man sich am Auf- und Abbau der Leinwand beteiligt. 

Am Wochenende wird es dann soweit sein. Vor tausenden Zuschauern, die am Freitag und Samstag in das "Schaufenster Fischereihafen" kommen werden, läuft Kino - unter freiem Himmel und kostenlos. 

Am kommenden Sonntag steht der Abbau an. Hoffentlich bei besserem Wetter!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: