Bremerhaven, 28.03.2022, von Julian Büchel

Seestadtretter ertüchtigen eine weitere Unterkunft

Auch am letzten Wochenende haben 84 #Seestadtretter eine weitere Bleibeunterkunft für Schutzsuchende aus der Ukraine hergerichtet.

Regale, Betten, Bettzeug, Stühle, Tische und ein Kühlschrank zählen zu der standardmäßigen Ausstattung eines jeden Zimmers. 106 Plätze biete die neue Unterkunft im Norden der Seestadt.

 

Neben der Ausstattung der Räume und dem aufbauen der Möbel, galt es auch wieder die sanitäre und elektrische Infrastruktur zu erweitern, Bodenbeläge zu verlegen und Funktionsräume - zum Beispiel Kinderspielzimmer, Küchen, Wickelzimmer und Verpflegungsräume - einzurichten.

 

Der Katastrophenschutz und das Sozialamt der Stadt Bremerhaven haben bereits kurz nach Fertigstellung der Liegenschaft Schutzsuchende in der neuen Unterkunft untergebracht.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: